Alle sollen sich in unserer Schule wohlfühlen.

Deshalb verhalte ich mich so, dass ich niemandem wehtue,

keinen Streit anfange und niemanden beschimpfe.

Ich versuche, Streit zu schlichten, bin hilfsbereit und verhalte mich rücksichtsvoll.

 

• Nach dem Klingeln stelle ich mich mit meinen Mitschülern/innen am vereinbarten Stellplatz auf! Wir gehen       

   zusammen mit der Lehrerin/dem Lehrer in die Klasse!

• Jacken, Regenschirme, Mütze usw. gehören an die Garderobe vor dem Klassenraum!

• Während der Pause darf niemand ohne Lehrer/-in im Gebäude sein!

• Alle Abfälle werfe ich in die Abfalleimer! Getränketüten darf ich nicht zertreten oder damit spielen!

• Bei trockenem Wetter sind Softbälle auf dem Hof erlaubt, andere Bälle und gefährliche Spielgeräte sind nicht erlaubt.    

  Das grüne oder rote Schild sagt mir, ob die Bälle genutzt werden dürfen.

• Toiletten sind kein Aufenthaltsort oder Spielplatz!

• Schneeballwerfen ist (leider) auch verboten, weil andere damit verletzt werden könnten.

• Auf den Treppen darf ich nicht spielen, weil das gefährlich ist! Die Treppen und Eingänge müssen immer frei bleiben,

  deshalb kann ich dort auch nicht den Ranzen oder andere Sachen abstellen.

• Während der Schulzeit darf ich das Schulgelände nicht verlassen!

• Wenn eine Lehrer/in eine Anweisung erteilt, muss ich diese befolgen.

                                                                                                                                                                            (Auszug: Schulprogramm Regenbogenschule)